Endlich wieder Stimmung ...

89 Gymnastinnen von neun Vereinen aus drei Nationen sorgten am Samstag, den 25. April 2015 für eine stimmungsvolle, spannende Atmosphäre in der Halle-Neustädter Sporthalle Bildungszentrum. Natürlich auch, weil der Gastgeber vom SKC TABEA allein jeweils sechs Mal Gold und Silber gewann sowie dazu noch drei Mal Bronze. Damit siegte TABEA in der Nationenwertung vor Estland (2x Gold/2x Silber/1x Bronze) und Ukraine (1/-/2).
Trotzem blieb Cheftrainerin Claudia Marx auf dem Gymnastikteppich: "Ich habe noch zu viele Fehler in den Körper- und Gerätetechniken gesehen. Schön sein alleine reicht nicht", so der erfahrene Coach. Dabei zeigt sie in Richtung Leipzig, wo am 15./16. Mai die Deutschen Einzelmeisterschaften ausgetragen werden. Mit der Juniorin Daria Bergmann gewann ein derzeitiger aktueller JEM-Kader für 2016 in der Altersklasse 13 vor Anastasia Gorbunova und Nicole Luschik. Auch bei den 14Jährigen siegte mit Jennifer Young (vor Mannschaftskameradin Antonina Holubovska) eine talentierte Gymnastin, die in Halle trainiert aber für Düsseldorf startet. Aus Potsdam kam vor fünf Jahren Fiona Schneider an die Saale. Die 15Jährige stand am Ende auf Platz 2 des Siegerpodestes.

Beliebte Videos und Fotos

02nd Mai, 2015
22nd April, 2015
19th April, 2015
19th April, 2015
23rd Oktober, 2014
23rd Oktober, 2014